Anschriftenänderung in der KfZ-Zulassungsbescheinigung (bei Umzug)

Bei An- bzw. Ummeldung innerhalb des Rhein-Kreises Neuss nach Korschenbroich oder innerhalb der Stadt Korschenbroich kann neben dem eigentlichen Meldevorgang auch gleichzeitig eine Anschriftenänderung der Kfz-Zulassungsbescheinigung erfolgen.

Damit entfällt in den meisten Fällen der zusätzliche Gang zum Straßenverkehrsamt.

Voraussetzungen:

  1. Sie sind innerhalb der Stadt Korschenbroich umgezogen oder aus einer anderen kreisangehörigen Gemeinde des Rhein-Kreises Neuss – mit Hauptwohnsitz - nach Korschenbroich gezogen.
  2. In Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein) sind Sie als natürliche Person mit einer Anschrift im Rhein-Kreis-Neuss eingetragen.
  3. Die Adresse in der Zulassungsbescheinigung wurde bisher nicht mittels Aufkleber geändert.

Downloads

Kein Download hinterlegt

Kontakt

Bürgerbüro
Sebastianusstraße 1
41352 Korschenbroich

Gebühren

11,10 EUR

Unterlagen

  • amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass bzw. Nationalpass)
  • zu ändernde Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein)
  • bei Erledigung für Dritte: Vollmacht für die beauftragte Person und deren Ausweis