BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Kanalbenutzungsgebühren

In Korschenbroich wird die Kanalbenutzungsgebühr unterteilt in:

  • Kanalbenutzungsgebühren nach Frischwassermaßstab: Hier wird der tatsächliche Frischwasserverbrauch, der der Stadtverwaltung von den Versorgungsträgern jährlich mitgeteilt wird, zugrunde gelegt.
  • Kanalbenutzungsgebühren nach befestigter Grundstücksfläche: Maßgeblich ist die Größe der bebauten und/oder befestigten abflusswirksamen Fläche eines Grundstücks, von der das Niederschlagswasser in den städtischen Kanal eingeleitet wird.

Bitte kontaktieren Sie in Beitragsangelegenheiten Frau Silke Jansen.

 

Information nach Artikel 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können Sie hier abrufen.

 

Kanalbenutzungsgebühren

In Korschenbroich wird die Kanalbenutzungsgebühr unterteilt in:

  • Kanalbenutzungsgebühren nach Frischwassermaßstab: Hier wird der tatsächliche Frischwasserverbrauch, der der Stadtverwaltung von den Versorgungsträgern jährlich mitgeteilt wird, zugrunde gelegt.
  • Kanalbenutzungsgebühren nach befestigter Grundstücksfläche: Maßgeblich ist die Größe der bebauten und/oder befestigten abflusswirksamen Fläche eines Grundstücks, von der das Niederschlagswasser in den städtischen Kanal eingeleitet wird.

Bitte kontaktieren Sie in Beitragsangelegenheiten Frau Silke Jansen.

 

Information nach Artikel 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können Sie hier abrufen.

 

Frischwassermassstab, Selbstauskunft, Niederschlagsbeseitigung, Entwässerungssatzung, Entwässerungsgebühren, Entwässerung, Zwischenzähler https://service.korschenbroich.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/950/show
Städtischer Entsorgungsbetrieb Korschenbroich
Wankelstraße 21 41352 Korschenbroich/Glehn
Telefon 02182 5702-320
Fax 02182 5702-355

Silke

Jansen

II / 213

02161 613-208
silke.jansen@korschenbroich.de

Sarah

Zimmer

1.05

02182 5702-260
sarah.zimmer@korschenbroich.de

Yvonne

Türks

2.05

02182 5702-340
yvonne.tuerks@korschenbroich.de