Städtisches Familienzentrum - Donatusstraße

Das Familienzentrum Pesch liegt eingebettet in die ländliche Umgebung des Ortsteils Pesch.

Unsere Einrichtung bietet 60 Kindern zwischen 1 und 6 Jahren in drei Gruppen Raum zum Spielen und Lernen.

Die Trägerschaft unserer Einrichtung obliegt der Stadt Korschenbroich.
Rechtsverbindlich und maßgebend für die Bildungskonzeption unserer Einrichtung sind die Bildungsvereinbarung NRW von 2003, das Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (KiBiz; SGB VIII), sowie der Erlass des Ministeriums für Schule, Jugend und Kinder des Landes Nordrhein-Westfalen zum Schulfähigkeitsprofil als Brücke zwischen Kindergarten und Grundschule mit dem Ziel einer "besseren Verzahnung der elementaren und schulischen Bildung und Erziehung"("Erfolgreich starten!" MSJK 7/2003).
Wir fördern die Kinder in unserer Kindertagesstätte in allen Bildungsbereichen unter Einbeziehung ihrer individuellen Selbstbildungspotentiale, d.h.:

1. Als elementarpädagogische Bildungseinrichtung fördern wir die Kinder unserer Einrichtung so individuell wie möglich und berücksichtigen dabei das Gruppeninteresse so weit wie nötig. Hierbei knüpfen wir an die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse an, die jedes Kind zu Beginn seiner Kindergartenzeit mitbringt.

2. In unserer Einrichtung wird das Kind seinem Entwicklungsstand entsprechend gefördert. Im Elementarbereich bedeutet das, den Spielprozess des Kindes als wichtigste Lernquelle anzuerkennen und in Abgrenzung zum ergebnisorientierten Spiel schwerpunktmäßig zu nutzen. „Angebote“ im Sinne pädagogisch geführter Tätigkeiten stehen nicht im Vordergrund unserer Arbeit, sondern unterstützen das "Freispiel".

3. Ziele unserer pädagogischen Arbeit sind:
- der Selbstkompetenz,
- Stärkung der Sozialkompetenz,
- Stärkung der Sachkompetenz jedes Kindes unserer Einrichtung.

4. Persönlichkeitsstärkung und Präventionsarbeit sind ausdrücklicher Bestandteil unserer Konzeption. Besonders die Bereiche Fantasie und Kreativität als Ausgangspunkte für kulturelles Verständnis und Grundlage für Ausdrucksformen in allen Bereichen ( z.B. Bewegung, Sprache, bildnerisches Gestalten) werden intensiv gefördert.

5. Reizüberflutung wird vermieden. Im Entwicklungsprozess wird auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Eindrücken und Ausdrucksmöglichkeiten geachtet, um Unterforderung und Überforderung entgegenzusteuern.

6. Unsere Einrichtung arbeitet gemäß der Gesetzesvorgabe Familien ergänzend. Das pädagogische Fachpersonal unserer Einrichtung pflegt einen intensiven Austausch mit den Eltern zum Wohl der Kindergartenkinder.

7. Die Entwicklung jedes Kindes wird intensiv und differenziert beobachtet, die Beobachtungen werden dokumentiert, z. B. um Früherkennung zu gewährleisten. Unter anderem wird das "Bielefelder Screening" durchgeführt.

8. Die Einrichtung ist Mitglied im Netzwerk "Gesunde Kindergärten - gesunde Schulen" und ist mit verschiedenen Kooperationspartnern vernetzt.

9. Wir sind nicht konfessionell gebunden.

10. Familien aus anderen Kulturkreisen sind in unserer Einrichtung herzlich willkommen. Wir interessieren uns für ihre kulturellen Besonderheiten und nutzen diese, um unseren Horizont zu erweitern.

11. Im Kontakt mit den für uns zuständigen Grundschulen gestalten wir den Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule so konstruktiv wie möglich für jedes Kind unserer Einrichtung.

12. Elternmitarbeit bereichert unseren Alltag. Wir freuen uns über Anregungen engagierter Eltern.

Wir machen unsere Arbeit gerne transparent und stehen Ihnen gerne für Gespräche und Fragen zur Verfügung. Für ausführliche Informationen (zum Beispiel zu den einzelnen Bildungsbereichen) steht Ihnen außerdem unsere Konzeption/Bildungskonzeption zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.

Die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte Pesch

Ansprechpartnerin: Nadine Zimmermann (Leiterin)
Öffnungszeiten: montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Schließungszeiten: 1 Woche in den Schulferien und zwischen Weihnachten und Neujahr
Platzangebot: 25 Plätze für Kinder von 3 - 6 Jahren in einer Gruppe; 15 Plätze für Kinder von 1 - 6 Jahren in einer Gruppe; 20 Plätze für Kinder von 2 - 6 Jahren in einer Gruppe


Übersicht und Konzeptionen der Kindertageseinrichtungen und Familienzentren der Stadt Korschenbroich

Gebäude

Städt. Familienzentrum Pesch - Donatusstraße

Donatusstraße 3

41352 Korschenbroich/Pesch

Homepage des Familienzentrums

Tel.: 02161 643250

Fax: 02161 8297062

E-Mail: kita-pesch@korschenbroich.de

Diese Einrichtung gehört zu