Städtisches Inklusives Familienzentrum - Am Kerper Weiher

In unserer Einrichtung gibt es eine Kindergartengruppe mit 25 Kindern von 3 bis 6 Jahren, eine inklusive Gruppe mit 17 Kindern von 2 bis 6 Jahren und zwei Gruppen für je 15 Kinder von 1 bis 6 Jahren.

Ziel der inklusiven Arbeit ist: das Entdecken von Unterschieden und Gemeinsamkeiten beim Erleben und Leben des Kindergartenalltages der Kinder mit und ohne Behinderung.

Jedes der uns anvertrauten Kinder ist ein Individuum, das seine Entwicklungsschritte in seinem Tempo und seinem Wesen entsprechend vollzieht. Wir geben den Kindern Zeit, Raum und Material. Sie können sich nach eigener Zeiteinteilung mit allem, was ihnen wichtig ist, auseinandersetzen.
Dabei legen wir Wert darauf, Entscheidungen über Spiel-, Raum-, und Materialauswahl sowie Spielpartner usw. zu respektieren. Wir machen Mut zu eigenständigem Handeln. Bei allem Agieren ist der Weg zu einem Ziel entscheidend, nicht das Ergebnis. Alle Kinder erfahren bedingungslose Wertschätzung ihrer Person. Unterscheiden und der Umgang mit den verschiedensten Gefühlen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Wir wollen den Kindern helfen, starke Kinder zu werden, die auf ihre eigene Art ihr Leben meistern.

Ansprechpartnerin: Ursula Schüller (Leiterin)
Öffnungszeiten: montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Schließungszeiten: 1 Woche in den Osterferien; zwischen Weihnachten und Neujahr
Platzangebot: 17 Plätze für Kinder von 2 - 6 Jahren in einer inklusiven Gruppe (inkl. 5 heilpädagogische Plätze für Kinder mit Förderbedarf); 25 Plätze für Kinder von 3 - 6 Jahren in einer Gruppe; 30 Plätze für Kinder von 1 - 6 Jahren in zwei Gruppen


Übersicht und Konzeptionen der Kindertageseinrichtungen und Familienzentren der Stadt Korschenbroich

Gebäude

Städt. inklusives Familienzentrum - Am Kerper Weiher

Am Kerper Weiher 68

41352 Korschenbroich/Glehn

Homepage des Familienzentrums

Tel.: 02182 59290

E-Mail: kita-am-kerper-weiher@korschenbroich.de

Diese Einrichtung gehört zu