Kanalbenutzungsgebühren

In Korschenbroich wird die Kanalbenutzungsgebühr unterteilt in:
  • Kanalbenutzungsgebühren nach Frischwassermaßstab: Hier wird der tatsächliche Frischwasserverbrauch, der der Stadtverwaltung von den Versorgungsträgern jährlich mitgeteilt wird, zugrunde gelegt.
  • Kanalbenutzungsgebühren nach befestigter Grundstücksfläche: Maßgeblich ist die Größe der bebauten und/oder befestigten abflusswirksamen Fläche eines Grundstücks, von der das Niederschlagswasser in den städtischen Kanal eingeleitet wird.